Maschinenfähigkeit von Fügepressen

Die Engmatec GmbH in Radolfzell ist ein Herrsteller für Prüfgeräte und Montageanlagen für die Elektronikindustrie. Für ein Audit musste innerhalb kurze Zeit der Nachweis der Machinenfähigkeit von zwei Pressen nachgewiesen werden. MecSense konnte innerhalb von 24 Stunden ein Kraftmessgerät zur Miete liefern.

In dieser kurzen Zeit wurde das 30kN-Zugkraftmessgerät in Druckrichtung kalibriert. Der Werks-Kalibrierschein und die nachfolgenden zahlreichen Messungen an der Presse ermöglichten den Nachweis der Maschinenfähigkeit der Kraftmessung in den beiden Pressen. Der eigentliche Zugkraftaufnehmer wurde mit Lasteinleitungsknopf und zusätzlichem Druckstück versehen. Somit konnte eine Genauigkeit von 0,1%, also 30N angenommen werden.

Krafteinleitung

Foto: Engmatec GmbH

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.